postkarte waehlen gehen web



Die LVBS - Kolumne: Sommerferien

dirkbaumbach2019

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Schuljahr 2020/21 wird mit den Zeugnisausgaben in den Schularten langsam zu Ende gehen. Im Gegensatz zu den zurückliegenden Jahren werden nunmehr nicht nur die Schränke und Schreibtische in den Schulen aufgeräumt, Unterrichtskabinette und Labore für die jährlich stattfindende Grundreinigung leergeräumt, sondern wie selbstverständlich auch die in der Cloud  von LernSax und Co abgespeicherten Dateien und Ordner verschoben oder gelöscht. Ein weiteres Schuljahr unter Pandemiebedingungen hat uns erneut aufgezeigt, was digitale Formate leisten können und was nicht. Allein der Erkenntnisgewinn daraus, dass digitale Transformationsprozesse von Unterricht einen Mehraufwand an Vor- und Nachbereitung erfordern, muss ein Umdenken bei der auferlegten Pflichtstundenzahl nach sich ziehen. Den stetig wachsenden Berg an Aufgaben als Selbstverständnis des Lehrerberufes zu akzeptieren, fällt mir schwer und dem ist dringend entgegenzuwirken. Als Mitglied in den Personalvertretungen werden wir als LVBS weiterhin darum streiten, wohl wissend, dass dies ein schwieriges Feld sein wird.

Jetzt aber beginnen die Ferien, die für viele eine ersehnte Urlaubsreise und Erholung bringen möge. Hoffen wir, dass ab Herbst ohne steigende Infektionszahlen ein normaler Beginn in das Schuljahr 2021/22 starten kann.

Für die nun kommende Urlaubszeit wünsche ich Ihnen erholsame Tage, schöpfen sie Kraft, tanken sie auf.

Herzlichst Ihr

Dirk Baumbach

1. Vorsitzender