Mitgliederinformationen

LVBS Benutzerregistrierung3Fordern Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten zu unserem Mitgliederbereich an.
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.

Nachfolgende bebilderte Kurzbeschreibung hilft Ihnen dabei.

Mitgliederanmeldung

Fordern Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten zu unserem Mitgliederbereich an.
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.

Nachfolgende bebilderte Kurzbeschreibung hilft Ihnen dabei:

LVBS Benutzerregistrierung0

Sie erhalten eine Email, die Sie bestätigen müssen:

LVBS Benutzerregistrierung2

Nach der Freischaltung können Sie spezielle Informationen und Nachrichten schnell und direkt erhalten.

Zahlung von Streikausfallgeld

Eingangs sei noch einmal darauf hingewiesen, dass der Landesvorstand beschlossen hat, den Kollegen den Nettolohnverlust zu erstatten. Das ist also der Betrag nach den gesetzlichen Abzügen! So sollte der Abzug auch als negativer Betrag ausgewiesen sein!

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Antrag auf Zahlung von Streikausfallgeld (Formular des Verbandes)       » Zum Formular
  • Bezügemitteilung, auf der der tatsächliche Nettolohnausfall durch den Streik* ersichtlich ist. (Vermerk: „Gemäß der Mitteilung Ihrer Dienststelle erfolgt für Sie eine Kürzung der Bezüge.“)
  • Erfassung auf einer Streikerfassungsliste des LVBS

streik web 2017 2

*Besondere Fallstricke, die Sie vorab prüfen sollten:

  • gleichzeitiger Lohnabzug durch Pflege des Kindes, hierzu ist die Mitteilung der Krankenkasse über das Pflegegeld nötig
  • Bezügemitteilung, die einen unrealistischen Nettolohnabzug ausweist, weil Verrechnungen, z. B. mit Lohnsteuer-ertattungen bzw. -nachzahlungen vorgenommen wurden. In dem Fall ist immer die vollständige Bezügemitteilung – also auch Seite 2 - einzureichen.
  • Bitte achten Sie darauf, dass auch Ihre Bankverbindung korrekt angegeben ist.

Wenn Sie dies alles beachten, steht einer zeitnahen Erstattung nichts mehr im Weg.