Gewerkschaftliche Verbände auf Landes- und Bundesebene, in denen der LVBS Mitglied ist:

BvLB

Logo BvLB RGBDer BvLB als Bundesverband ist der Zusammenschluss von Landesverbänden.

Die Aufgaben des BvLB:

Die kollektive Vertretung und Förderung der berufsbedingten wissenschaftlichen, pädagogischen, rechtlichen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Belange der Einzelmitglieder.

Förderung und Vertretung der Interessen der dem Tarifbereich angehörenden Mitglieder durch den Abschluss von Tarifverträgen. Der Bundesverband anerkennt hierfür das geltende Tarif- und Schlichtungsrecht und bekennt sich zur Anwendung der rechtlichen zulässigen Mittel der tarifrechtlichen Auseinandersetzungen.

Mitarbeit am Ausbau und an der Weiterentwicklung des Bildungswesens, insbesondere der beruflichen Bildung.

Quelle: www.bvlb.de 
LVBS beimBvLB

SBB

SBB Logo RGBDer SBB ist angetreten, die Interessen der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes und der privatisierten Bereiche des öffentlichen Dienstes in Sachsen, insbesondere auf tarif-, berufs- und beschäftigungspolitischem Gebiet, zu vertreten, das Berufsbeamtentum im Freistaat Sachsen nachhaltig zu fördern und fortzuentwickeln und damit eine rechtsstaatliche, der grundgesetzlich gebotenen Gewaltenteilung gerecht werdende bürgernahe Verwaltung aufzubauen und deren demokratische Entwicklung zu unterstützen.

Das Gebot der Stunde lautet für den SBB: Demokratie als Mitgestaltung und Pluralismus, als notwendige Vielfalt zu begreifen und dies auch im Spektrum gewerkschaftlicher Interessenvertretung durch Einheit in der Vielfalt umzusetzen.
Quelle: www.sbb.de 

dbb

dbb LogoMit über 1,3 Millionen Mitgliedern ist der dbb die große deutsche Interessenvertretung für Beamte und Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst und im privaten Dienstleistungssektor. Der dbb versteht sich als konstruktiver Reformpartner von Politik, Verwaltung und Gesellschaft und als tatkräftiger Interessenvertreter seiner Mitglieder. Ziele des dbb sind:

  • leistungsstarke und menschliche Verwaltung
  • engagierte Beamte mit leistungsorientiertem Dienstrecht
  • Erhalt von Tarifautonomie und Flächentarifvertrag
  • moderner Föderalismus statt egoistischer Kleinstaaterei
  • leistungsbezogene Bezahlung

Quelle: www.dbb.de 

DBB SERVICE

 dbb vorsorgewerk

  • Finanz- und Versicherungsangebote

 dbb akademie

  • Fort- und Weiterbildung

dbb vorteilswelt

  • Einkaufs- und Erlebnisangebote

 dbb verlag

  • Fachliteratur


Sponsoren und Unterstützer

dbb Vorteilswelt

dbbVorteil

bb Bank

bbBank

debeka

maxkrieg

AXA

Die AXA Regionalvertretung
Goebel, Richter & Sperlich OHG in Dresden

 

axadd

AXA Regionalvertretung
Goebel, Richter & Sperlich OHG
Arnoldstraße 20
01307 Dresden
0351 44032855
0172 7949996
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!