AUSGABE NR. 19/2020
01.10.2020

 

BvlbNewsletter Custom

Sehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie über den Bericht „OECD-Leitfaden für Lieferketten“, die Darstellung des ZDH zur Situation auf dem Ausbildungsmarkt oder die Ergebnisse der Konferenz der EU-Bildungsminister in Osnabrück. Wichtig ist auch das Ergebnis des Treffens bei der Bundeskanzlerin am 21. September 2020, bei dem es um die Digitalisierung an den Schulen ging. Auch stellt das Bayerische Staatsministerium für Digitales ein interessantes Projekt „Blockchain“ vor.

Auf mehr Informationen zur beruflichen Bildung verweisen weitere interessante Beiträge, so z. B. der der Bundesregierung, die BIBB-Studie zu den Büroberufen oder zum KMK-Bildungsportal und zum Lüften in Schulräumen
 
 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Bleiben Sie gesund!

Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

AUSGABE NR. 18/2020
15.09.2020

 

BvlbNewsletter Custom

Sehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie über den Bericht der OECD „Bildung auf einen Blick 2020“ mit dazugehörenden Pressemitteilungen und – nochmals zum Nachlesen – über den Rahmen für die aktualisierten Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen der KMK in der Schule. Lesenswert sind auch die Ergebnisse der OECD Studie „Alle Hände rein? Vielfalt für alle arbeiten lassen“. Die Befragung zur „Hate Speed im Internet“ lässt schon bekannte – aber nicht ganz unbedenkliche – Schlüsse zu.  

Auf mehr Informationen zur beruflichen Bildung verweisen weitere interessante Beiträge, so z. B. der des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS), der Initiative SES, der Schulbank oder des handwerksbaltt.de.
 
 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Bleiben Sie gesund!

Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

AUSGABE NR. 17/2020
01.09.2020

 

BvlbNewsletter Custom

Sehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie über die Forderung der mittelständischen Wirtschaft nach einem Bildungsstaatsvertrag oder über die Forderung des ZDH nach einer Nachvermittlungsoffensive. Die Erkenntnis des Statistischen Bundesamtes, dass es in bestimmten Branchen immer weniger Auszubildende gibt oder die sieben Gründe, die die Bundesregierung nennt, um eine Pflegeausbildung zu beginnen, werden ebenfalls thematisiert.   

Auf mehr Informationen zur beruflichen Bildung verweisen weitere interessante Beiträge, so z. B. der des FiBS, des BIBB, des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) oder der BertelsmannStiftung..
 
 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Bleiben Sie gesund!

Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

AUSGABE NR. 16/2020
15.08.2020

 

BvlbNewsletter Custom

Sehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie über einen hochinteressanten, informativen und grafisch gut  zusammengestellten Beitrag des BMBF mit dem Titel „Duale Berufsbildung mit System“. Ferner weisen wir darauf hin, dass das BIBB in den dualen Ausbildungsberufen die Nachhaltigkeit nicht vergessen hat oder darauf, dass der ZDH mal wieder fordert, dass akademische und berufliche Bildung gleichwertig gefördert und behandelt werden sollten.   

Auf mehr Informationen zur beruflichen Bildung verweisen weitere interessante Beiträge, so z. B. des ZDH, des BIBB, des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) oder der Bundesagentur für Arbeit.
 
 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Bleiben Sie gesund!

Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

AUSGABE NR. 15/2020
01.08.2020

 

BvlbNewsletter Custom

Sehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie wieder über wichtige Entwicklungen in der beruflichen Bildung, 
so über den Eintritt eines unserer beiden BvLB-Bundesvorsitzenden in den dienstlichen Ruhestand, ein Interview mit der Präsidentin der KMK zu Auslandsaufenthalten der Azubis oder das Ergebnis einer Umfrage des DIHK zur Weiterbildung. 

Auf mehr Informationen zur beruflichen Bildung verweisen weitere interessante Beiträge, so z. B. vom BMBF, dem BIBB, der EU-Kommission, dem DIHK und dem handwerksblatt.de
 
 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Bleiben Sie gesund!

Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

Unterkategorien

aktuelle Entgelttabellen im Überblick (Link zum dbb)