AUSGABE NR. 05/2021
01.03.2021

 

BvlbNewsletter CustomSehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie wieder über aufschlussreiche Ergebnisse und Erkenntnisse auf dem Gebiet der beruflichen Bildung, so zum Beispiel über die Videoschalte, in der  Auszubildende dem Bundespräsidenten ihre Situation in der Pandemie dargestellt haben, über die modernen Berufsbildungsstandards für die Ausbildungsberufe, die das BIBB vorstellt, oder die Bedeutung der Fremdsprachenkenntnisse. 

Weiter ist der Podcast der Bundeskanzlerin zur „Initiative Digitale Bildung“ sehenswert, ebenso die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung, auch wird auf die weiteren Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung hingewiesen. Ferner sollten die beiden Pressemitteilungen der KMK gesonderte Beachtung finden.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.


Bleiben Sie gesund!


Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

AUSGABE NR. 04/2021
15.02.2021

 

BvlbNewsletter CustomSehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie wieder über aufschlussreiche Ergebnisse und Erkenntnisse auf dem Gebiet der beruflichen Bildung, so zum Beispiel über die Leitlinien zur Prävention und Kontrolle der SARS-CoV-2-Übertragung in Schulen, die Ergebnisse der Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer vom 20. Februar 2021, die Studie der OECD, in der untersucht wurde, was Schulen und Lehrkräfte tun können, um die sozial-emotionalen Fähigkeiten ihrer Schülerinnen und Schüler zu verbessern oder über den Stand der digitalen Transformation in den KMU.

Weiter wird auf die Audio-Beiträge verwiesen, die im Deutschlandfunk gesendet wurden. Ferner sind das aktuelle Interview des ZDH-Präsidenten zur Situation auf dem Ausbildungsmarkt und weitere lesenswerte Beiträge beachtenswert.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.


Bleiben Sie gesund!


Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

AUSGABE NR. 03/2021
01.02.2021

 

BvlbNewsletter CustomSehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie wieder über aufschlussreiche Ergebnisse und Erkenntnisse aus dem Gebiet der beruflichen Bildung, so zum Beispiel zu den Aussagen der KMK zur Digitalisierung und den Abschlussprüfungen 2021, der Forderung des GI oder die „Lehrermappe Wirtschaft“ des Bankenverbandes.

Weiter wird auf den Aufruf des Vereins Deutscher Sprache (VDS) hingewiesen, auf den Deutschen Bildungsserver oder die Doku-Soap des WDR über Handwerks-Lehrlinge und weitere Beiträge ausgewählter Institutionen.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.


Bleiben Sie gesund!


Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

AUSGABE NR. 02/2021
15.01.2021

 

BvlbNewsletter CustomSehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie über die Ergebnisse der ersten Videoschaltkonferenz der KMK zum Unterricht in der Corona-Pandemie im neuen Jahr. Dazu hat der BvLB eine vielbeachtete Pressemitteilung herausgegeben. Ein Kollege eines Berufskollegs in Köln hat dazu wichtige Hinweise erarbeitet.   

Auf mehr Informationen zur beruflichen Bildung verweisen weitere teilweise bemerkenswerte Beiträge, so der der BA zum aktuellen Ausbildungsmarkt und der des ZDH zu noch freien Ausbildungsstellen.   
 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen.


Bleiben Sie gesund!


Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

AUSGABE NR. 01/2021
01.01.2021

 

BvlbNewsletter CustomSehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie über die Analyse des BIBB zum Ausbildungsmarkt 2020, über das Ergebnis der 372. virtuellen Sitzung der KMK zum Einsatz einer „Ständigen wissenschaftlichen Kommission“, aber auch über die Erkenntnisse der OECD zur altersinklusiven Belegschaft. Auf die Bemühungen der Bundesregierung, die Bildung und das Engagement für eine nachhaltige Entwicklung zu fördern, wird ganz besonders hingewiesen, aber auch auf die Beiträge des Bankenverbandes.  

Auf mehr Informationen zur beruflichen Bildung verweisen weitere teilweise bemerkenswerte Beiträge, so der des DESTATIS zu den Bildungsausgaben 2019 oder auch der der Bundesregierung zu den finanziellen Hilfen für Studierende.  
 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Allen unseren Leserinnen und Lesern mit ihren Familien wünschen wir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Bleiben Sie gesund!


Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

Unterkategorien

aktuelle Entgelttabellen im Überblick (Link zum dbb)