AUSGABE NR. 02/2020
15.01.2020

 

BvlbNewsletter Custom

Sehr geehrte Damen und Herren,

der neueste Newsletter des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) informiert Sie über die lesenswerten Aussagen von deutschlands Super Azubi zu seinen Erfahrungen in der Berufsausbildung oder zum UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Weiter enthält er Beiträge, so z. B. einen über das Aktionsprogramm des BMBF „Natürlich. Digital. Nachhaltig.“ oder das Weiterbildungsprogramm für junge Fachkräfte, das das BMBF aufgelegt hat.
Auch wird wieder auf weitere wissenswerte Beiträge aus dem Bereich der beruflichen Bildung hingewiesen.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Heiko Pohlmann
Redakteur BvLB Newsletter

INHALT

  1. Deutschlands Super Azubi 2019
  2. Bundestag: Neue Regelungen und Gesetzesänderungen im neuen Jahr
  3. Bundestag: Kooperation in Bildung und Forschung
  4. ZDH Präsident Wollseifer zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz
  5. Aktionsplan des BMBF: „Natürlich. Digital. Nachhaltig.“
  6. UNESCO-Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
  7. BANG: Berufliche Ausbildungsnetzwerke im Gewerbebereich e.V.
  8. BMBF: Weiterbildungsprogramm für junge Fachkräfte wird attraktiver
  9. dbb präsentiert ein Werkstattpapier
  10. Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Deutschlands Super Azubi 2019

Die Bundesregierung hat in einer Pressemitteilung den Super Azubi 2019 vorgestellt. In einem Interview beantwortet Thomas Oldsen aus Niedersachsen Fragen zur Ausbildung, zu seinen beiden Prüfungen zum Isolierfacharbeiter und zum Industrieisolierer und dazu, wie man mit den vielen Ehrungen umgeht. Er macht auch bemerkenswerte Aussagen zu dem, was ihm in der Ausbildung besonders gut gefallen hat

Weiterlesen...

Bundestag: Neue Regelungen und Gesetzesänderungen im neuen Jahr

Der Bundestag hat in einem Dokument alle neuen Regelungen und Gesetzesänderungen, die im Jahr 2020 in Kraft treten, übersichtlich, klar und verständlich zusammengesellt. Als Beispiel sei hier die Ausbildungsvergütung genannt.
So erhält ein Auszubildender, der 2020 seine Lehre beginnt, im ersten Ausbildungsjahr monatlich 515 Euro, im zweiten Lehrjahr 615 und im dritten Jahr sind es dann 715 Euro. 

Weiterlesen...

Bundestag: Kooperation in Bildung und Forschung

Wesentliche Beiträge zur Demokratie, Freiheit und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt sollen Bildung, Wissenschaft und Forschung zukünftig leisten. Das ist das Ziel der von der Bundesregierung schon im Februar 2017 weiterentwickelten und für 2020 neu aufgegriffenen Strategie, um diese Themenbereiche inernational zu verorten. Dazu zählen z. B. die Hightech-Strategie 2025 und die Strategie zur künstlichen Intelligenz. 

Weiterlesen...

ZDH Präsident Wollseifer zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

In einer Pressemitteilung weist der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, darauf hin, dass das Fachkräfteeinwanderungsgesetz nur dann seine volle Wirkung erzielen wird, wenn es rasch und möglichst unbürokratisch umgesetzt wird. Das Handwerk brauche dringend qualifizierte Fachkräfte, so Wollseifer weiter. Dazu könne die Zuwanderung beitragen. 

Weiterlesen...

Aktionsplan des BMBF: „Natürlich. Digital. Nachhaltig.“ 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat einen 33 Seiten umfassenden Aktionsplan „Natürlich. Digital. Nachhaltig.“ erarbeitet. Die drei Handlungsfelder befassen sich intensiv mit den Zusammenhängen zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Weiterlesen...

UNESCO-Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Der Bundestag hat auf eine kleine Anfrage einiger Abgeordneter der Fraktion BÜNDNIS 90/ Die GRÜNEN zur Bildung einer nachhaltigen Entwicklung mit der Drucksache 19/15696 darauf geantwortet. Dabei geht es um die bisherige Umsetzung des Weltaktionsprogramms der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (UNESCO) zur Bildung nachhaltiger Entwicklung.

Weiterlesen...

BANG: Berufliche Ausbildungsnetzwerke im Gewerbebereich e.V.

BANG ist die Abkürzung für berufliche Ausbildungsnetzwerke, die in einigen Bundesländern gegründet wurden. Ihm gehören bisher etwa 200 Unternehmen als Mitglieder an. Ausgebildet werden derzeit etwa 350 Auszubildende. BANG widmet sich dem gesamten Bereich der Berufsaubildung, beginnend mit der Berufsorientierung bis hin zur Förderung fertig ausbildeter Fachkräfte. Dazu hat man spezielle Trainingsprogramme entwickelt.

Weiterlesen...

BMBF: Weiterbildungsprogramm für junge Fachkräfte wird attraktiver

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung (BMBF), hat in einer Pressemitteilung vom 2. Januar 2020 mitgeteilt, dass sich die Förderung beim Weiterbildungsstipendium zum Jahresbeginn 2020 deutlich erhöht. Dafür werden in diesem Jahr 30 Millionen Euro in die Hand genommen. Damit können jährlich 6.000 Weiterbildungsstipendien vergeben werden.  

 Weiterlesen..


dbb präsentiert ein Werkstattpapier 

Der beamtenbund und tarifunion (dbb) hat bei seiner Jahrestagung 2020 in Köln im Rahmen der Ideenskizze „Aufbruch – Der öffentliche Dienst der Zukunft“ ein Werkstattpaier zur Modernisierung des öffentlichen Dienstes in der Zukunft präsentiert. Danach muss er in Zukunft agil, viefältig und digital sein. Damit soll ein Dialogprozess gestartet werden. 

Weiterlesen...

Statistik der Bundesagentur für Arbeit 

Die Bundeagentur für Arbeit (BA) hat eine umfassende Jahresstatistik des Berichtsjahres 2018/2019 zum Ausbildungsstellenmarkt verfasst, Stand September 2019. In den vielfältigen aussagekräftigen Darstellungen werden Zuammenhänge deutlich, die in den monatlichen Einzelstatistiken kaum beachtet wurden. 

Weiterlesen...