Jetzt anmelden für die 19. Hochschultage Berufliche Bildung vom 13. bis 15. März 2017 in Köln

Logo Hochschultage FarbeVom 13. bis 15. März 2017 finden die 19. Hochschultage Berufliche Bildung mit dem Thema „Respektive – Bilanz und Zukunftsperspektive der Integration durch Bildung, Arbeit und Beruf in der Region“ an der Universität zu Köln statt. Wieder im traditionellen Format über drei Tage streckt sich ein attraktives Programm von 18 Fachtagungen (13./14. März 2017) und 15 Workshops (14./15. März 2017). Für den informellen Höhepunkt -  das Tagungsfest auf einem Rheinschiff – ist eine rechtzeitige Online-Anmeldung wichtig, da die Platzzahl begrenzt ist.

Die Anmeldung für Fachtagungen oder Workshops (oder beides) ist möglich und eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Das Programmheft mit Informationen zur detaillierten zeitlichen Planung und Übernachtungsmöglichkeiten (auch hier wird eine frühe Buchung empfohlen) steht unter http://www.hochschultage-2017.de/ zur Verfügung. Es werden keine Teilnahmegebühren für den Besuch der Hochschultage Berufliche Bildung in Köln erhoben – die Ausnahme ist das Tagungsfest.

Das Institut für Berufs-, Wirtschafts- und Sozialpädagogik der Universität zu Köln als Ausrichter (Prof. Dr. Detlef Buschfeld / Prof. Dr. Matthias Pilz) und die Arbeitsgemeinschaft Berufliche Bildung e.V. als Träger der Hochschultage Berufliche Bildung (für den Vorstand: Prof. Dr. Dieter Münk) freuen sich, dass die Hochschultage Berufliche Bildung 2017 durch Einrichtung einer Geschäftsstelle von der Qualitäts- und Unterstützungsagentur – Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) unterstützt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.