Ausschuss Senioren des LVBS

Ausflug der Seniorengruppe des LVBS am 18. September 2019 zur Flughafentour Airport Leipzig/Halle

Das Wichtigste vorab: Nachdem im letzten Jahr der Ausfluges auf den Flughafen Leipzig/Halle wegen Bau­maß­nahmen am Leipziger Haupt­bahnhof ausfallen musste, fand diesmal alles plan­mäßig statt.

Gruppenbild Leipzig Flughafenfeuerwehr Klein

 

Nach der Anreise per Bahn oder individuell trafen sich über 20 Teilnehmer am Flughafen im zentralen Check-in-Bereich und wurden von einer gutgelaunten Mitarbeiterin des Flughafens begrüßt. Sie stellte sich als unsere Begleiterin für die nächsten 3 Stunden vor. Nach der allgemeinen Vorstellung das Flughafens und der sicherheitsrelevanten Einweisung - einige unbelehrbaren Ruheständler hatten natürlich Ihre Selbstverteidigungswaffen, sprich Taschenmesser u.ä. dabei und mussten diese selbstverständlich umgehend abgeben – machten wir uns auf den Weg zur Sicherheitskontrolle. Unterwegs haben wir allerlei Interessantes und Wissenswertes über den Flughafen Leipzig/Halle erfahren. Auch die eine oder andere Anekdote aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz unserer Tourführerin über Prominente (u.a. die Fußballer von RB Leipzig) und vierbeinige Besucher hat uns hervorragend unterhalten und zum Schmunzeln gebracht.

Die Sicherheitskontrolle wurde von allen erfolgreich gemeistert und unser Tourbus erwartete uns bereits auf dem Vorfeld. In den folgenden 90 Minuten erwarteten uns die Highlights des Airports: die beeindruckende Flughafenfeuerwehr, die großen Transport­maschinen vom Typ AN 124 und das Logistikdrehkreuz von DHL.

Flughafenfeuerwehr

Die Einsatzfahrzeuge beeindruckten nicht nur durch Ihre pure Größe, sondern auch durch Ihre Leistung in Bezug auf Kraft, Schnelligkeit und Löschleistung. Nicht weniger beeindruckend ist auch die Leistung der Feuerwehrleute, die zu jeder Tages- und Nachtzeit einsatzbereit und binnen weniger Sekunden nach dem Alarm auf den Fahrzeug sein müssen. Zum Glück sind die wirklich ernsten und gefährlichen Einsätze selten. In der Feuerwache würden viele Fragen gestellt und die meisten zufriedenstellend beantwortet.

Transportflugzeuge AN 124

Die großen Transportflugzeuge der Fluggesellschaft Volga-Dnepr waren die nächste Station. Insgesamt 4 Maschinen, die ganze Busse transportieren können, sind am Flughafen Leipzig/Halle stationiert und können bei Bedarf auch schwerste Ladungen in die ganze Welt transportieren. Durch die robuste Konstruktion können die Maschinen auch auf Naturbahnen starten und landen. Außerdem ist eine Beladung durch die Bug- und/oder Heckklappe auch ohne externe Ladeinfrastruktur möglich. Da die Maschinen im zivilen Bereich eine Monopolstellung einnehmen, sind sie seit vielen Jahren erfolgreich im Geschäft und werden gerade auf digitale Bordtechnik umgerüstet.

Bild AN 124 Klein

DHL-Luftfrachtzentrum

Das Europa-Drehkreuz der Deutsche Post Tochter DHL ist vor allem in der Nacht aktiv. Innerhalb weniger Stunden werden über 60 gelandete Maschinen entladen, die Ware im sogenannten Warehouse mithilfe von Deutschlands längster Bandanlage neu zusammengestellt und per Flugzeug, Bahn oder LKW deutschland-, europa- und weltweit versandt. Dafür arbeiten fast 5000 Mitarbeiter in mehreren Schichten.

Der krönende Abschluss unserer Flughafentour war die Fahrt über eine der beiden Start- und Landebahnen des Flughafens mit maximaler (Bus-)Geschwindigkeit. Abgehoben sind wir zwar nicht, wir haben aber erfahren, dass alle Flugzeugtypen, die es zurzeit weltweit gibt, in Leipzig starten und landen könn(t)en.

Nachdem unser Wissens- und Fragedurst vollumfänglich gestillt war, haben sich alle Teilnehmer auf den Weg in die Heimat gemacht. Der Weg nach Dresden führte über den Leipziger Hauptbahnhof, wo sich alle für die Fahrt im vollen Regionalexpress stärken konnten. Die lange Heimreise verging mit angeregten Gesprächen über das Erlebte schnell.

Bild Terminal Leipzig Klein

Der nächste Ausflug der Seniorengruppe wird uns im Mai oder Juni 2020 nach Ostsachsen führen. Ich freue mich schon darauf und hoffe auf rege Teilnahme.

Andreas Fürll                                                                                                                                                        Ausschuss Senioren