Das diesjährige

LVBS - FRÜHLINGSFEST
findet am
Sonnabend, 9. Mai 2015

in der  LogoWaldenburg statt.

Dazu laden wir unsere Verbandsmitglieder und ihre Angehörigen recht herzlich ein.

Waldenburg liegt an der Zwickauer Mulde und hat trotz seiner nur kleinen Einwohnerzahl von 4.400 touristisch einiges zu bieten.

Unser Programmangebot:

1. Führung durch den Grünfelder Park

Er gehört zu den frühesten und bedeutendsten englischen Parkanlagen Deutschlands. 1780 begann Otto Carl Friedrich von Schönburg-Waldenburg diese Parkanlage anzulegen. Infolge zahlreicher Studienreisen nach Frankreich und England ließ er den Landschaftspark mit klassizistischer Architektur schaffen.

       Treffpunkt:      9:45 Uhr

                                 Hotel Grünfelder Schloss
                                 Grünfelder Straße 38
                                 08396 Waldenburg

 

2. Führung durch das Naturalienkabinett und Stadtmuseum

Narwalstoßzahn, Nautilus, Zaubertrommeln und Brennspiegel – exotische Naturalien, kuriose und einzigartige Objekte aus allen Bereichen der Wissenschaft, der Kunst, des Kunsthandwerks und der Ethnographie sind im Naturalienkabinett zu sehen.

Treffpunkt:      9:45 Uhr

                                 Museum – Naturalienkabinett Waldenburg

    Geschwister-Scholl-Platz 1

    08396 Waldenburg

3. Führung über den Guidohof    (http://www.guidohof.com)

Nur wenige Kilometer von Waldenburg entfernt führen Armin und Silke Lucht diesen Biohof. Sie wollen damit möglichst vielen Menschen in der Region Zugang zu gesunden Lebensmitteln ermöglichen. Diese werden nach den strengsten Richtlinien in der Biobranche, den Demeter-Richtlinien hergestellt. Man kann die Bioprodukte direkt vom Hof kaufen oder sie sich mit der Ökokiste ins Haus liefern lassen.

Sehenswert ist auch das Marketing des Teams des Guidohofes.

Treffpunkt:      9:45 Uhr

                                Am Ullersberg 31

                                09212 Limbach-Oberfrohna / Uhlsdorf

Mittagessen:         ca. 12:30 Uhr im

                             Café & Restaurant "Zur alten Schule"
                             An der Schule 1

   09337 Callenberg   (http://www.alte-schule-callenberg.de/)

 

4. Führung durch das fürstliche Residenzschloss Waldenburg

Es war bis 1945 Sitz der Fürsten von Schönburg-Waldenburg. Zwischen der Burgerbauung Ende des 12. Jahrhunderts und dem Umbau zum heutigen Schloss liegt eine bewegte Baugeschichte. Die einzigartige großzügige eklektizistische Innenausstattung steht bei Führungen, Konzerten und Ausstellungen dem Besucher offen.

Treffpunkt:   14:30 Uhr

                    Schloss Waldenburg
                    Peniger Straße 10
                    08396 Waldenburg

 

(Die Teilnehmerzahl ist bei dieser Führung auf 25 begrenzt.)

Zum Abschluss ist die individuelle Besichtigung der Waldenburger Töpferwerkstätten zu empfehlen.Keramikwerkstatt

Sechs Töpferwerkstätten bieten individuell gefertigte Keramik. In der Keramikwerkstatt Peter Tauscher zum Beispiel kann man den Handwerkern beim Töpfern zuschauen, dabei Kaffee trinken und danach im angrenzenden Laden nach Herzenslust einkaufen.

              Kostenregelung:   Der LVBS Sachsen e. V. trägt die Kosten   für Eintritt, Führungen und Mittagessen.

                                                Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Anmeldung:        15. März bis 12. April 2015

ausschließlich online unter:          www.lvbs-sachsen.de

Aus Zeitgründen am Veranstaltungstag selbst, wählen Sie bitte bei der Online-Anmeldung gleich ein Mittagessen pro Teilnehmer.
Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsmail.

Um erforderlichenfalls neu disponieren zu können, bitten wir im Verhinderungsfall um frühzeitige Absage.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am LVBS – Frühlingsfest.

Der Landesvorstand