Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Über uns

Ziele, Leistungen und Entschließungen (2017)

Der Lehrerverband Berufliche Schulen Sachsen - LVBS Sachsen - e.V. wurde am 2. Juli 2005 durch den Zusammenschluss des Bundesverbandes der Lehrer an beruflichen Schulen – Landesverband Sachsen – mit dem Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen – Landesverband Sachsen– gegründet.

Mit seinen Fachgruppen

      • Gewerbliche Berufe und Berufe der Hauswirtschaft
      • Kaufmännische Berufe
      • Gesundheitsfach-, soziale und pflegerische Berufe

tritt der LVBS Sachsen e.V. als einziger Lehrerverband ausschließlich für die Belange der Lehrerinnen und Lehrer aller beruflichen Schulen ein.

Verbandsziele

Unsere Zielstellungen sind die

      • Verwirklichung der Gleichwertigkeit von allgemeiner und beruflicher Bildung
      • Erhaltung der Berufsschulstandorte und der beruflichen Bildungsangebote
      • Gestaltung motivierender Arbeitsbedingungen für Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen
      • Verbeamtung von Lehrerinnen und Lehrern an beruflichen Schulen – mindestens aber statusmäßige Gleichstellung angestellter Lehrkräfte
      • Zielgerichtete Profilierung von Fortbildung, schwerpunktmäßig in den beruflichen Fachrichtungen
      • Eingruppierungsrelevante Weiterbildungsmaßnahmen für Fachpraxislehrerinnen, Fachpraxislehrer und Lehrkräfte ohne vollständige pädagogische Ausbildung
      • Rückführung der medizinischen Berufsfachschulen in ihre ursprüngliche Trägerschaft bei einer Gemeinde, oder beim Land und Angleichung ihrer Rahmenbedingungen an die der anderen öffentlichen beruflichen Schulen
      • Angleichung der Versorgungsbezüge/Renten der Lehrerinnen und Lehrer im Freistaat Sachsen an die Rentenverhältnisse vergleichbarer Lehrerinnen und Lehrer in den Altbundesländern

Leistungen

 Die Mitglieder des LVBS Sachsen erhalten

  •  die Zeitschrift "BILDUNG UND BERUF" des Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. BvLB ( 10 Ausgaben pro Jahr)
  •  die Zeitschrift „LVBS konkret" des LVBS Sachsen ( 6 Ausgaben pro Jahr)
  •  den Lehrerkalender des LVBS Sachsen
  •  eine Diensthaftpflichtversicherung inkl. Schlüsselversicherung
  •  kostenlose Rechtsberatung
  •  kostenlosen Rechtsschutz bei Arbeitsrechtsstreitigkeiten

Entschließungen: Bestätigt und verabschiedet zur Vertreterversammlung am 06. Mai 2017

Entschließung 1: Verbesserung der Rahmenbedingungen für Lehrer an berufsbildenden Schulen

(Erhöhung der Attraktivität des Lehrerberufs)

Entschließung 2: Lehrernachwuchsgewinnung

Entschließung 3: Lehrerausbildung im Berufsbildenden Bereich

Entschließung 4: Lehrerfortbildung und Lehrerweiterbildung im berufsbildenden Bereich

Entschließung 5: Inklusion

Entschließung 6: Unterstützungssysteme in der Berufseinstiegsphase

Entschließung 7: Zur Gewinnung von Mitgliedern

Entschließung 8:   Rechtliche Stellung der Medizinischen Berufsfachschulen in der Trägerschaft von Krankenhäusern gemäß § 3 des Schulgesetzes für den Freistaat Sachsen

Download

Frauenbeauftragte des LVBS

                                               Khler-2   

 Andrea Köhler

 BSZ Wirtschaft I "Prof. Dr. Zeigner"

 Außenstelle

 Bodenbacher Straße 15 a

 01277  Dresden

 Tel.: (dienstl.)    0351

 Fax: (dienstl.)    0351

 E-Mail:                A.Koehler(at)lvbs-sachsen.de          

Mitglied im Landesbildungsrat

 

lbr sachsen

                                            Bergner-2      

 Oliver Bergner

 BSZ Meißen-Radebeul

 Goethestraße 21

 01662 Meißen

 Tel.: (dienstl.)    03521 72830

 Fax: (dienstl.)    03521 728400

 E-Mail:              O.Bergner(at)lvbs-sachsen.de